Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dr5088rc_anleitung-traincontroller-7

DR5088RC mit TrainController 7 verwenden

Zunächst ist es wichtig, dass die aktuellste Firmware auf den DR5088RC-Bausteinen installiert ist. Die aktuellste Firmware kann auf der Webseite von Digikeijs heruntergeladen werden (DR5088RC Downloads).

Konfiguration des DR5088RC

  1. Trenne das USB-Kabel von der DR5000 Zentrale.
  2. Schließe das USB-Kabel an den DR5088RC-Baustein an.
  3. Starte die DR5088RC-App.
  4. Aktiviere „Melde Block-Adresse in RX8 Format“.
  5. Drücke auf „OK“ (grüner Knopf) und schließe das Fenster jetzt.
  6. Entferne das USB-Kabel von der DR5088RC und stecke es wieder an die DR5000 an.

Einbindung in TrainController 7

  1. Öffne TrainController 7 und starte den „Editiermodus“.
  2. Öffne die Eigenschaften des 1. Blocks und gehe zum Reiter „Zugerkennung“.
  3. Dort trägst du als „Digitalsystem“ „LocoNet - RX8 Transponder-Zone“ ein.
  4. Beachte Folgendes und trage dann die richtigen Werte dort ein, das war's!

Solltest du die Adressen deines DR5088RC nicht geändert haben, kannst du einfach „Adresse 1“ & „Eingang 1“ angeben. Da RX8 aber immer nur maximal 8 Eingänge je Adresse haben kann, muss folgendes Bedacht werden:

Baustein Melder Adresse Eingang
Baustein 1 Melder 1 Adresse 1 Eingang 1
Baustein 1 Melder 2 Adresse 1 Eingang 2
Baustein 1 Melder 3 Adresse 1 Eingang 3
[…] […] […] […]
Baustein 1 Melder 8 Adresse 1 Eingang 8
Baustein 1 Melder 9 Adresse 2 Eingang 1
Baustein 1 Melder 10 Adresse 2 Eingang 2
[…] […] […] […]
Baustein 1 Melder 14 Adresse 2 Eingang 6
Baustein 1 Melder 15 Adresse 2 Eingang 7
Baustein 1 Melder 16 Adresse 2 Eingang 8
[…] […] […] […]
Baustein 2 Melder 1 Adresse 3 Eingang 1
Baustein 2 Melder 2 Adresse 3 Eingang 2
Baustein 2 Melder 3 Adresse 3 Eingang 3
[…] […] […] […]
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Zur Datenschutzerklärung
dr5088rc_anleitung-traincontroller-7.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/23 12:53 von julian