Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dr5000_uebersicht

DR5000 - Allgemeine Produktinformationen

Die DR5000 ist eine universelle DCC-Zentrale, an der nahezu alle derzeit verfügbare Busanschlüsse verfügbar sind. Die Zentrale kann mit allen LocoNet-, XpressNet-Geräten und über WLAN mit mobilen Handreglern betrieben werden. Über LAN, Wi-Fi oder USB kann die DR5000 an einen PC angeschlossen werden. Das LocoNet®-, Z21®-,DR Kommando®-,oder das ExpressNet®-Protokoll können zur Kommunikation mit dem PC ausgewählt werden. So kann die DR5000 mit jeder unterstützenden Software wie iTrain®, Koploper® Windigipet® Train Controller® und RocRail® kommunizieren. Peripheriegeräte wie die Roco® Multimaus®, Roco® Wlan Multimaus®, das Lenz LH01®, das Daisy II®(kabelgebunden oder kabellos in Verbindung mit dem Funkmaster) und andere LocoNet®oder XpressNet® kompatible Geräte können gleichzeitig angeschlossen und verwendet werden.

Der maximale Ausgangsstrom der DR5000 beträgt 3 A. Wenn Sie mehr Leistung benötigen, verwenden Sie einen Booster mit einer H-Brücke am Ausgang, wie z. B. die DR5033. Ältere Booster mit gemeinsamen Masseanschluss (z. B. Märklin®) sind nicht geeignet und führen zu Kurzschlüssen oder zu bleibenden Schäden an der DR5000!

Technische Daten

Beschreibung Spezifikation
Verfügbare Protokolle DCC
Fahrstufen 14/28/128
Lokomotiven Es können maximal 117 gleichzeitig gesteuert werden
Decoder Adressen 9999, kurze Adressen einstellbar bis max. 126
Magnetartikeladressen 2048 DCC Magnetartikeladressen sind steuerbar
Gleisstrom Max. 3A stehen am Gleisausgang zu Verfügung
Gleisausgang H-Bridge
Busanschlüsse LocoNet B®(Max. 128 Module mit 16 Eingängen RailCom®)
LocoNet T® (Max. 128 Module mit 16 Eingängen RailCom®)
Loconet B® und Loconet® T stellen zusammen Maximal 600mA Versorgungsstrom zur Verfügung
XpressNet® (Max. 30 Multi-Mäuse / 600mA)
B-Bus® (Max. 4 Booster können angeschlossen werden)
R-Bus® (Max. 10 Module mit 16 Eingängen )
ext88N (Max. 16 Module mit 16 Eingängen. Der Busanschluss ist S88N® kompatibel!)
RS-Bus® (Max. 32 Module mit 16 Eingängen)
Programmiergleis Anschluss (gleichzeitiges Fahren und Programmieren möglich)
Spannungseingang (min. 14 Volt und max. 22 Volt DC)
USB (Verfügbare Protokolle LocoNet®, XpressNet-USB 3.6, LocoNet Binary®, Dr.Command® und Z21®
LAN (100 Mbit) (Lenz-LAN 3.6 und LocoNet LBServer)
Wi-Fi (Lenz-LAN 3.6 und LocoNet-LBServer)
Infrarot Empfänger (kompatibel mit Uhlenbrock® und Piko®)
Software iTrain, RocRail, Koploper, Traincontroller, DecoderPro,Win-Digipet und andere die LocoNet® oder XpressNet® kompatibel sind

Hardware Übersicht

dr5000:bezeichnungen.png

  • 1 LAN Verbindung (100 MBit)
  • 2 ext88N Bus (kompatibel zu S88N®)
  • 3 LocoNet® B Bus (LocoNet Boosteranschluss)
  • 4 LocoNet® T Bus (LocoNet Zubehör, Handregler, usw)
  • 5 Hauptgleis Anschluß
  • 6 Rückmeldebus (X –Bus® & R-Bus®)
  • 7 Booster Bus (B-Bus®)
  • 8 RS-Bus®
  • 9 Programmiergleis Anschluß
  • 10 USB Verbindung
  • 11 Spannungsversorgung (max. 22V DC)
  • 12 Gleisausgang Belastungsanzeige
  • 13 USB Aktivität
  • 14 Infrarot Empfänger
  • 15 XpressNet® Aktivität
  • 16 STOP Taster (Gleisspannung abschalten)
  • 17 START Taster (Gleisspannung einschalten)
  • 18 LocoNet® Aktivität
  • 19 ext88-N Aktivität
  • 20 Wi-Fi Aktivität
  • 21 LAN Aktivität
  • 22 Router Aktivität

Gleisausgangstrom und -Spannung

Gleisspannung (Volt)

Die DR5000 wird standardmäßig mit einem einstellbarem Schaltnetzteil (15V-24 Volt DC) und 3,5 Ampere Leistung ausgeliefert. Bei der Einstellung der Ausgangsspannung des Netzteiles ist zu beachten, dass die Zentrale nur mit maximal 22V betrieben werden darf. Die Verwendung einer anderen gleichgerichteten Stromversorgung ist möglich, wenn diese eine minimale Spannung von 15 Volt DC und eine maximale Spannung von 22 Volt DC aufweist.

Maximaler Ausgangsstrom

Die maximale Leistung der DR5000 beträgt 3 Ampere. Der maximale Ausgangsstrom kann über die Konfigurationssoftware eingestellt warden. Klicken Sie hierzu auf das Menü “Track Output”, hier kann man den maximalen Gleisstrom einstellen. dr5000:leistung.png

502 Aufrufe

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Zur Datenschutzerklärung
dr5000_uebersicht.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/23 12:42 von julian