Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dr4024_uebersicht

DR4024

dr4024:dr4024_1.png

Das DR4024 ist ein voll programmierbarer Multiprotokoll-Servodecoder. Jeder Ausgang verfügt auch über einen zusätzlichen Schaltausgang um z.B. auf ein Licht oder ein Entkupplungsgleis umzuschalten.
Jeder Ausgang kann mit Hilfe von Software kalibriert werden. Das macht die Anbringung von Servos deutlich einfacher, da sie nach der Montage eingestellt sind.
Der DR4024 ist der erste Servo-Decoder der auf Basis von Funktionsmapping arbeitet. Der Decoder erkennt die „Schaltadressen“ als Kontrollfunktionen der verschiedenen Ausgänge. Aufgrund der erstellten Kartierung kann der Decoder ein bis acht „Schaltadressen“ nutzen.

Link zum DR4024


Technische Daten DR4024

Beschreibung Spezifikation
Protokoll DCC
MM
Ausgänge 4x Servo (S1 - S4)
4x Schaltausgang (OUT 5 - OUT 8
Belastbarkeit OUT 5 - OUT 8 max. 2A
Belastbarkeit S1 - S4 je max. 1A
S1 + S2 gesamt: 1A
S3 + S4 gesmat: 1A
Versorgungsspannung 12 - 18V DC min. 2A
12 - 18V AC
Hinweis zu Spannungsversorgung:
Bei der Verwendung von „alten“ Trafos (AC Ausgang) kann es unter bestimmten Umständen zu Störungen beim Betrieb der Servos kommen. Aus diesem Grund empfehlen wir grundsätzlich die Verwendung von Schaltnetzteilen mit mindestens 12V DC Ausgangspannung (Gleichspannung) und 2A Ausgangsleistung.

Hardware Übersicht DR4024

dr4024:dr4024bezeichnungen.jpg

  1. Anschluss Servo 1 S1
  2. Anschluss Schaltausgang OUT 5
  3. Anschluss Servo 2 S2
  4. Anschluss Schaltausgang OUT 6
  5. Anschluss Servo 3 S3
  6. Anschluss Schaltausgang OUT 7
  7. Anschluss Servo 4 S4
  8. Anschluss Schaltausgang OUT 8
  9. Power Anschluss
    Empfehlung 12V DC 2A
  10. Grüne LED
    Anzeige Versorgungsspannung
  11. Programmiertaster
  12. Rote LED
    leuchtet ständig: Anzeige Programmiermodus
    leuchtet solange Bewegung erfolgt: Anzeige Schaltbefehl wird ausgeführt
  13. Signal Anschluss für Gleissignal

CV Tabelle

CV CV Definition Bereich Wert
7 Decoder Version 13
8 Hersteller ID
8 setzt Decoder auf Werkseinstellung zurück
42
17 Lange Adresse hohes Byte 192 - 255 231
18 Lange Adresse niedriges Byte 0 - 255 15
47 Voreinstellungen 0 - 3 0
Voreinstellung 0
4 Servos (S1 - S4) und 4 seperate Schaltausgänge (OUT 5 - OUT 8)
8 Adressen
0
Voreinstellung 1
4 Servos (S1 - S4) mit verknüpften Schaltausgängen (OUT 5 - OUT 8)
4 Adressen
1
Voreinstellung 2
4 Servos mit Massensimulation (S1 - S4) und 4 seperate Schaltausgäng (OUT 5 - OUT 8)
8 Adressen
2
Voreinstellung 3
Bahnübergang mit Wechselblinker, 2 Schranken und Massensimulation
2 Adressen
3
112 Blinkfrequenz für Schaltausgänge
Bit 7 aktiv in CV117 - CV120
Wert 20: 90x pro Minute
0 - 255 20
113 Servo 1 Schrittgröße und Geschwindigkeit 0 - 255 2
Bit 0 - 3: Servo-Schrittgröße
Wert 15: größte Schrittgröße
Wert 0: kleinste Schrittgröße
0 - 15 2
Bit 4 - 7: Servo-Schrittgeschwindigkeit
Wert 0: 50 Schritte pro Sekunde
Wert 1: 25 Schritte pro Sekunde
Wert 2: 12 Schritt pro Sekunde

Wert 15: 1 Schritte pro Sekunde
0 - 15 *16 0
114 Servo 2 Schrittgröße und Geschwindigkeit
Für Einstellung siehe CV 113
0 - 255 2
115 Servo 3 Schrittgröße und Geschwindigkeit
Für Einstellung siehe CV 113
0 - 255 2
116 Servo 4 Schrittgröße und Geschwindigkeit
Für Einstellung siehe CV 113
0 - 255 2
117 Schaltausgang OUT 5 Schrittgröße und Geschwindigkeit
Bits 0 - 1 stellt den Schaltpunkt für die an Position des Schaltausgangs ein.
Bits 4 - 5 stellt den Schaltpunkt für die aus Position des Schaltausgang ein.
0 - 179 0
Wert 0: schaltet Servo unabhängig 0, 16
Wert 1: schaltet wenn Servo Position A erreicht 1, 17
Wert 2: schaltet wenn Servo Position B erreicht 2, 18
Wert 3: schaltet wenn Servo den Mittelpunkt zwischen A und B erreicht 3, 19
Bit 7: Ausgang blinkt mit der Frequenz die in CV 112 festgelegt ist 128
118 Schaltausgang OUT 6 Schrittgröße und Geschwindigkeit
Für Einstellung siehe CV 117
0 - 179 0
119 Schaltausgang OUT 7 Schrittgröße und Geschwindigkeit
Für Einstellung siehe CV 117
0 - 179 0
120 Schaltausgang OUT 8 Schrittgröße und Geschwindigkeit
Für Einstellung siehe CV 117
0 - 179 0
121 Servo 1 Position A 0 - 255 224
122 Servo 1 Position C 0 - 255 176
123 Servo 1 Position B 0 - 255 32
124 Servo 1 Position D 0 - 255 80
125 Servo 2 Position A 0 - 255 224
126 Servo 2 Position C 0 - 255 176
127 Servo 2 Position B 0 - 255 32
128 Servo 2 Position D 0 - 255 80
129 Servo 3 Position A 0 - 255 224
130 Servo 3 Position C 0 - 255 176
131 Servo 3 Position B 0 - 255 32
132 Servo 3 Position D 0 - 255 80
133 Servo 4 Position A 0 - 255 224
134 Servo 4 Position C 0 - 255 176
135 Servo 4 Position B 0 - 255 32
136 Servo 4 Position D 0 - 255 80
137 Servo 1 Massensimulation
Bei Wert ungleich 0 wird der angegebene Wert abwechselnd bei der Endposition subtrahiert bzw. addiert, wobei der Wert auch jedes Mal um 1 verringert wird, bis der Wert gleich 0 ist.
Damit dies funktioniert muss die Endposition + Wert weniger als 255 bzw. Endposition - Wert größer als 0 betragen.
0 - 63 0
138 Servo 2 Massensimulation
Für Einstellung siehe CV 137
0 - 63 0
139 Servo 3 Massensimulation
Für Einstellung siehe CV 137
0 - 63 0
140 Servo 4 Massensimulation
Für Einstellung siehe CV 137
0 - 63 0

Funktionsmapping

In der folgenden Tabelle sehen Sie, wie Sie die verschiedenen Ausgänge des DR4024 Moduls (S1 - S4, OUT5 - OUT8) mit den Weichenstellpult Ihrer Zentrale verknüpft werden. Dies kann nützlich sein, wenn Sie mehrere Ausgänge gleichzeitig über eine Taste schalten wollen. Wenn Sie mehrere Ausgänge in einer Gruppe mit einer Funk1onstaste schalten wollen, dann addieren Sie die Werte.

Taste Status CV (A+B) CV (C+D) Ausgang Servo Positionen A, B, C, D
S1 (A) S1 (B) S2 (A) S2 (B) S3 (A) S3 (B) S4 (A) S4 (B)
A B A B A B A B
C D C D C D C D
OUT 5 OUT 6 OUT 7 OUT 8
Taste 1 ON 141 142 143 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 144 145 146 1 2 4 8 16 32 64 128
Taste 2 ON 147 148 149 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 150 151 152 1 2 4 8 16 32 64 128
Taste 3 ON 153 154 155 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 156 157 158 1 2 4 8 16 32 64 128
Taste 4 ON 159 160 161 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 162 163 164 1 2 4 8 16 32 64 128
Taste 5 ON 165 166 167 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 168 169 170 1 2 4 8 16 32 64 128
Taste 6 ON 171 172 173 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 174 175 176 1 2 4 8 16 32 64 128
Taste 7 ON 177 178 179 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 180 181 182 1 2 4 8 16 32 64 128
Taste 8 ON 183 184 185 1 2 4 8 16 32 64 128
OFF 186 187 188 1 2 4 8 16 32 64 128

Die GRÜNEN Zahlen sind die Standardeinstellung für Servo S1 - S4.
Die ORANGEN Zahlen sind die Standardeinstellung für OUT 5 bis OUT 8.

Beispiel:

  1. Taste 2 schaltet Servo 1 Position A
    CV 147: Wert 1
  2. Taste 3 schaltet Servo 2 Position C
    CV 153: Wert 4
  3. Taste 6 schaltet Servo 3 Position A + Servo 4 Position B + OUT 8 AN
    CV 171: Wert 16 + 128 = 144
    CV 173: Wert 8

113 Aufrufe

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Zur Datenschutzerklärung
dr4024_uebersicht.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/27 18:25 von michael